Suche
  • Admin

Luigi Brillante: Endlich kostenlose Tests auch für Frankfurter Bürger*innen

Presseerklärung, Frankfurt, den 16.2.2021


Luigi Brillante von der Europaliste begrüßt die von Gesundheitsminister Spahn vorgestellte Änderung der nationalen Teststrategie, nach der ab 1. März 2021 alle Bürger*innen ein Recht auf kostenlose Schnelltests haben.

„Seit Monaten beweist Tübingen, dass kostenlose Corona-Tests die weitere Verbreitung des Virus effektiv verhindern können und hat mit dieser Strategie die Inzidenz auf unter 35 Fälle pro 100.000 Einwohner gedrückt. Auch die Stadt Osnabrück bietet seit Anfang dieser Woche allen

Bürger*innen und Pendler*innen kostenlose Schnelltests, die von den Bürgern sehr gut angenommen werden. Es ist bedauerlich, dass die Stadt Frankfurt sich bisher mit solchen Schutzmaßnahmen nicht hervorgetan hat. Umso erfreulicher, dass der Gesundheitsminister nun ankündigt, dass ab 1. März 2021 alle Bürger*innen ein Anrecht auf kostenlose Corona-Schnelltests haben“, erklärt Brillante.

„Es ist gut, dass die kostenlosen Schnelltests weitgehend barrierefrei nicht nur in Testzentren sondern auch in Arztpraxen, bei Zahnärzten oder Apotheken angeboten werden sollen“, so Brillante und fügt an:

„Die Stadt Frankfurt sollte umgehend mit Planungen beginnen, wie nach dem weiteren Sinken der Inzidenz in Frankfurt und der Einführung der kostenlosen Schnelltests wieder Handel und Gastronomie sicher öffnen können“.

Luigi Brillante

Bethmannstraße 3

60311 Frankfurt

Mobil: 0172 77 95 958

brillante.luigi@web.de

https://europaliste.wordpress.com/

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lebensqualität im öffentlichen Raum statt Eventisierung

Presseerklärung - Frankfurt, den 15.1.2021 Luigi Brillante: Lebensqualität im öffentlichen Raum statt Eventisierung - Frankfurt muss eine Stadt für Flaneure werden „Der Frankfurt-Plan des Oberbürgerm